Schönheitschirurgie - Ein Stück Perfektion

In den letzten Jahren hat die Schönheitschirurgie ein rasendes Wachstum erlebt. Sich für eine Operation zu entschließen ist nur der Anfang. Nachdem die Entscheidung steht, sich die Nase oder die Brüste richten zu lassen, geht es darum, wie man den richtigen Chirurgen findet und was man besonders beachten sollte, bevor es losgehen kann. Hier mehr zum Thema Schönheitschirurgie und den wichtigsten Vorkehrungen.

Durch Chirurgie schöner sein - Warum sich immer mehr Menschen hierzu entscheiden?

Viele sind mit ihrem Aussehen nicht zufrieden. Einerseits sind es kleine Problemzonen, die man loswerden möchte, bei anderen sind es unvorhergesehenen Unfälle oder gesundheitsbedingte Fehlstellungen, die mit Hilfe der plastischen Chirurgie korrigiert werden sollen, um das allgemeine Lebensgefühl und die Zufriedenheit mit sich selber wieder herzustellen.  

Beratung ist Pflicht  

Die Schönheitschirurgie wächst immer weiter und macht immer mehr Korrekturen am menschlichen Körper möglich. Mit jeder Operation kommen aber natürlich bestimmte Risiken auf die Patienten zu. Deswegen ist im Bereich der plastischen Chirurgie eine Beratung vor der Operation Pflicht. Hier erfahren die Patienten, wie genau der Operationsvorgang aussieht und welche Risiken bestehen.  

Einteilung und Hauptrichtungen der plastischen Chirurgie  

Im Bereich der Schönheitskorrekturen gibt es drei Hauptrichtungen: die ästhetische Chirurgie, die Rekontruktionseingriffe und die Verbrennungschirurgie.

Bei der ästhetischen Chirurgie ist das Hauptziel körperliche Verschönerungen mit der Hilfe von Korrekturoperationen zu erreichen.

Die rekonstruktive Chirurgie behebt Fehlstellungen, die durch Unfälle entstehen, während die Verbrennungschirurgie Personen hilft, die durch stärke Verbrennungen eine Rekonstruktion von Haut- und Körperteilen benötigen.  

Bei allen drei Richtungen gibt es eine Unterteilung. Innerhalb der ästhetischen Chirurgie sind die häufigsten Eingriffe Gesichtsverschönerungen und Brustoperationen. Die rekonstruktive Chirurgie nimmt in den letzten Jahren am häufigsten Handrekonstruktionen vor, was aber nicht die Regel ist.  

Tumorbeseitigung und Transplantationen  

Hierbei handelt es sich um Behebungen von Fehlbildungen, die durch Gewebeerkrankungen und Verpflanzungen entstanden sind. Auch die Mikrochirurgie ist ein Teil der rekonstruktiven Chirurgie. Diese medizinische Richtung behandelt meist Gefäße. Das Besondere an dieser Technik ist der Operationsvorgang durch eine vergrößerte Sehhilfe des Chirurgen. Meist wird diese Technik bei Handrekonstruktionen und Verpflanzungen von Gliedmaßen eingesetzt.  

In drei Schritten den richtigen Chirurgen finden  

Wenn man sich für einen Eingriff entschlossen hat, sind folgende Schritte besonders wichtig: Seriöse Adressen aufsuchen

Um sich sicher zu sein, dass der eigene Körper in den richtigen Händen ist, sollte man sich vor einer Entscheidung genau über die Praxis informieren.  

Beratungsgespräch  

Vor einer Operation ist eine Beratung sehr wichtig. Bei einem solchen Termin stellt man dem Arzt alle Fragen, die man vor dem Eingriff geklärt haben möchte.  

Die Kosten  

Man sollte sich vor dem Eingriff einen Überblick über alle Vor- und Folgekosten erstellen lassen, um ungewollte Überraschungen zu umgehen. In den meisten Fällen sind die Folgekosten von den Krankenkassen zu übernehmen. Nicht alle Patienten wissen, dass die Kassen in der Regel dazu verpflichtet sind auch Folgekosten von medizinisch nicht notwendigen Eingriffen zu übernehmen. Hierzu kann der Chirurg innerhalb der Beratung mehr sagen. Informationen und Kontakte findet man auch bei Homepages der Arztpraxen, wie zum Beispiel bei Prof. Dr. Manfred Rützler, die im Internet Beratungen und auch Termine vergeben.

über mich

Die eigene Gesundheit unterstützen ist wichtig

Ich freue mich sehr, dass ich euch auf meinem Blog begrüßen darf. Dieses Thema ist mir sehr wichtig und ich hoffe, ich habe euer Interesse geweckt. Damit man nicht so oft zu einem Arzt muss, ist es wichtig, eigenständig die Gesundheit zu unterstützen. Dafür gibt es die unterschiedlichsten Wege, die man einschlagen kann. Für mich ist es unerlässlich, gesund zu sein. Ich tue viel dafür, dass ich gesund bleibe und bin. Dadurch hat sich meine Lebensqualität deutlich gesteigert und ich bin viel glücklicher. Was ich dafür tue, dass ich gesund bleibe und wo ich mich informiere, das erzähle ich euch hier. Auch könnt ihr erfahren, wie sich mein Leben dadurch verändert hat, also schaut euch doch einfach auf meinem Blog um.

Suche

Archiv

letzte Posts

4 September 2019
Hallux valgus ist die häufigste Variante der Zehenfehlstellung. Für die im Volksmund auch Ballenzehe genannte Fehlstellung ist eine Schiefstellung der

3 Juli 2019
Mit zunehmendem Alter unserer Eltern benötigen sie mehr und mehr Aufmerksamkeit, Fürsorge und Zuneigung. Die Betreuung von alten Menschen ist eine kon

7 Marz 2019
Zahnspangen werden zwar nicht nur von Kindern oder Jugendlichen getragen, sondern auch von Erwachsenen – allerdings ist die Mehrheit der Zahnspangentr