Hallux valgus ist die häufigste Variante der Zehenfehlstellung. Für die im Volksmund auch Ballenzehe genannte Fehlstellung ist eine Schiefstellung der Großzehe in Richtung der anderen vier Zehen charakteristisch. Dadurch verändert sich die Zugkraft der Sehnen und ist oft Ursache für Schmerzen beim Stehen oder Gehen. Gut ein Viertel der Bevölkerung leidet unter Ballenzehen, wobei Frauen zehnmal häufiger betroffen sind als Männer. Dies ist in den meisten Fällen auf falsches Schuhwerk, aber auch genetische Faktoren zurückzuführen.