Die Schmerztherapie fasst alle Therapiemaßnahmen zusammen, die eine Verminderung von Schmerzen bewirken. Chronische Schmerzen benötigen interdisziplinäre Behandlungsansätze, daher spricht man hier gern von Schmerzmanagement. Darunter fallen planende, kontrollierende und steuernde Maßnahmen, welche für eine erfolgreiche Schmerztherapie, zum Beispiel bei Medizinisches Zentrum Schmerzlos, benötigt werden. Dazu zählen Eingriffe, die Schmerz verursachen, die Schmerztherapie, ihre Organisation sowie Dokumentation und die betroffenen Patienten. Die multimodale Therapie von Schmerzen setzt auf eine kombinierte Schmerzbehandlung. Hierbei werden chronische Schmerzpatienten mithilfe eines medizinischen Behandlungsplans betreut, welche psychologische, psychiatrische und psychosomatische Behandlung umfasst.